Sprache: Deutsch
Sprache:

QBiC

 
 
 
Jetzt bestellen
FAQ / Support
 

Bedienungsanleitung dt.


Download der Bedienungsanleitung für die QBiC Cam

Die QBiC MS-1, die in EMEA (Europa, Mittlerer Osten, Afrika) verkauft wird, hat im Vergleich zu den Geräten, die außerhalb dieser Regionen verkauft werden,

eine andere Aufnahmezeit. Die maximale kontinuierliche Aufzeichnungsdauer beträgt 29 Minuten und 59 Sekunden.

 

QBiC Quick Guide


Download Quick Guide. Auch im Lieferumfang der QBiC enthalten.
 

Smart Clip Bedienungsanleitung


"Smart Clip" Bedienungsanleitung.
 

Wichtige Sicherheitshinweise


Wichtige Sicherheitshinweise zur QBiC Cam
 

Download Firmware


Hier können Sie die neueste Version der Firmware für die QBiC Cam downloaden. Bitte lesen Sie vor dem Installieren die Gebrauchsanweisung.

Wieso kann ich die Kamera nicht einschalten?

Stellen Sie sicher, dass der Akku geladen ist.
Wenn der Akku nicht ausreichend aufgeladen ist, kann die Kamera nicht eingeschaltet werden. Laden Sie den Akku auf und schalten Sie die Kamera erneut ein.
Wenn das Gerät eingeschaltet ist, lässt sich der Akku nicht laden. Schalten Sie das Gerät aus und versuchen Sie es erneut.
Verwenden Sie die Kamera in einer kühlen Umgebung?
Legen Sie das Gerät zum Beispiel in eine Tasche und wärmen es dort ein wenig auf. Schalten Sie es danach erneut ein.

Der Akku lädt nicht.

Ist das Gerät ausgeschaltet?
Wenn das Gerät eingeschaltet ist, lässt sich der Akku nicht laden. Schalten Sie das Gerät aus und versuchen Sie es erneut.

Wenn ich die Power-Taste drücke, schaltet sich das Gerät nicht ab.

Drücken Sie bitte die Power-Taste über 10 Sekunden, dann können Sie das Gerät abschalten. 

Kann ich Aufnahmen machen, während das Gerät aufgeladen wird?

Das ist möglich. Aber wenn die Kamera an den PC angeschlossen ist und eingeschaltet ist, geht sie in den Massenspeichermodus und wird nicht aufgeladen. Wenn Sie beabsichtigen die Kamera während des Ladevorgangs zu verwenden, nutzen Sie bitte ein Netzteil (5V 1A oder mehr).

Was ist der Massenspeicher-Modus?

Wenn Sie die Kamera über USB-Kabel an den PC anschließen und Sie einschalten, geht diese in den Massenspeichermodus. Im Massenspeichermodus wird der PC von der QBiC als Wechseldatenträger erkannt. Daten können ganz einfach erfasst werden, ohne dass zuvor die SD-Karte entfernt werden muss.

In welchem Format werden Fotos abgespeichert?

Im Format JPEF (*.jpg).

In welchem Format werden Videoaufnahmen abgespeichert?

Im Format MPEG (*.mp4).

Wie lange beträgt die maximale Aufnahmedauer für ein Video?

Bei kontinuierlicher Aufnahme und bei Verwendung des eingebauten Akkus beträgt die Dauer etwa 1 Stunde und 45 Minuten. (1080p/30fps)
Bei kontinuierlicher Stromversorgung beträgt die Aufnahmedauer in Full-HD (30fps) und mit einer microSD-Karte von 32 GB, 4 Stunden, in HD beträgt sie 8 Stunden und 30 Minuten(30fps).
※ Die Aufnahmezeit ist ein Richtwert. Sie kann durch die Aufnahmebedingungen kürzer ausfallen.

Wo werden meine Fotos und Videoaufnahmen gespeichert?

Die Fotos und Videoaufnahmen werden auf der microSD-Karte abgespeichert, die in die QBiC eingelegt ist.

Es ist nicht möglich, Fotos und Videoaufnahmen zu machen. (Aufnahmen werden nicht gespeichert)

Das kann folgende Ursachen haben.
1. Ist der Akku aufgeladen?
Wenn der Ladestand des Akkus zu gering ist, können keine Aufnahmen gemacht werden. Laden Sie den Akku auf und versuchen Sie es erneut.

2. Ist die Speicherkapazität Ihrer micro-SD-Karte groß genug?
Wenn der Speicher Ihrer micro-SD Karte voll ist können Sie keine Aufnahmen mehr machen. Löschen Sie entweder nicht mehr benötigte Daten oder setzen Sie eine neue micro-SD Karte mit freiem Speicher ein.

3. Ist Ihre micro-SD Karte kompatibel?
Bevor Sie die micro-SD Karte verwenden, formatieren Sie sie bitte mit diesem Gerät und nutzen Sie diese dann nur mit dieser Kamera. Es ist außerdem möglich, dass die Karte je nach Hersteller und Typ nicht mit der Kamera kompatibel ist.

Bevor Sie die microSD Karte formatieren sichern Sie bitte enthaltene wichtige Daten auf ihrem PC oder einem anderen Speichermedium. Für Informationen zu den empfohlenen microSD-Karten verweisen wir auf folgende URL:

Wo kann ich sehen, welche Firmware aktuell in der Kamera enthalten ist?

Die aktuelle Version der Firmware Ihrer Kamera erfahren Sie in den folgenden Schritten:
1) Drücken Sie die Power-Taste der QBiC lange und schalten Sie die Kamera ein. 2) Überprüfen Sie, ob die LED-Leuchte des WiFi leuchtet. Sollte das Licht aus sein, drücken Sie die WiFi-Taste und warten bis das WiFi-Licht durchgehend leuchtet.
3) Verbinden Sie die Kamera über WiFi mit Ihrem Smartphone.
4) Starten Sie die "QBiC App" und prüfen Sie, ob die Kamera erkannt wurde.
5) Tippen Sie in der App auf Einstellungen (Schraubenschlüssel-Symbol).
6) Nachdem sich die Einstellungsseite geöffnet hat, tippen Sie auf Information.
7) Die Firmware-Version der Kamera und die App-Version werden angezeigt.

Kann man die eingebaute Batterie auch unterwegs über USB-Kabel oder Mobile Batterie aufladen?

Das ist möglich. Verwenden Sie dafür eine Batterie mit 5V A1 oder mehr.

Welches Zubehör wird für die QBiC mitgeliefert?

Zu der QBiC mitgeliefert werden: ein USB-Kabel, ein Objektivdeckel zum Schutz, ein Smart Clip, der Start-up Guide & Sicherheitshinweise, und das Garantiezertifikat.